Event : CRIC Conference (Germany)

On July 3rd, 2015, in Germany, was disclosed  the guidance “invest ethically-sustainable”. This should support the financial players in the church institutions for investing their money, taking into account ethical criteria. It includes discussion of these criteria and gives practical advices on the implementation of an ethically oriented investment Policy. A …

Germany – Disclosure of the Catholic financial guidance “Ethisch-nachhaltig investieren”

On July 3rd, 2015, in Bonn, the chairman of the German Bishops Conference (Deutschen Bischofskonferenz), Cardinal Reinhard Marx, and the President of the Central Committee of German Catholics (Zentralkomitees der deutschen Katholiken, ZdK), Alois Glück, disclosed  the guidance “invest ethically-sustainable”.  This should support the financial players in the church institutions for …

Criteria for the supervisory board of Christian banks (study)

In a German-speaking study called “Effiziente Aufsicht über kirchliche Banken“, accompanied by a foreword of Prof. Ulrich Hemel, Dr. Thomas Suermann de Nocker, lecturer at the FOM College and freelancers of the Institut für Sozialstrategie, has worked up criteria on what is appropriate for the supervisory board of German Christian banks (kirchliche Bank). The …

Deutschland : der “Katholische Fonds”

Der Katholische Fonds unterstützt weltkirchliche und ent­wicklungsbezogene Initiativen bei der Bildungs- und Öffentlichkeitsarbeit im Inland, und das auf pfarrlicher Ebene und darüber hinaus. Die Einrichtung des Katholischen Fonds wurde am 24. November 1997 von der Deutschen Bischofskonferenz beschlossen. Am 1. Januar 1998 hat er seine Arbeit aufgenommen. Anstoß dazu war …

Ausbildung bei einer kirchlichen Bank

Banken und Kirche – passt das zusammen? Schließlich gelten Banken seit der Wirtschaftskrise vor zwei Jahren als die Repräsentanten des Raubtierkapitalismus. Passt das mit einem christlichen Weltbild zusammen? Mit der viel gepredigten Nächstenliebe?   Ja, findet Claudia Fleu. Die heute 25-Jährige hat bei der katholischen Pax-Bank ihre Ausbildung gemacht und …

Klimafreundliche sowie ethische und ökologische Geldanlagen alternativer und kirchlicher Banken

Neben den konventionellen Kreditinstituten gibt es einen wachsenden Markt an alternativen und kirchlichen Banken, die ihre Bankgeschäfte nach ethischen und ökologischen Kriterien ausrichten. Manche Institute verstehen sich als Zweitbank und bieten nur wenige Produkte an, andere warten mit der Vielfalt mittelgroßer herkömmlicher Banken und Sparkassen auf. Interessenten können sich für …

Die christliche Finanzwirtschaft

Die christliche Finanzwirtschaft (eng: „christian finance“; frz: „finance chrétienne“) gehört zu der Kategorie der religiös-ethischen Finanzwirtschaft, wie die „Islamische Finanzwirtschaft“ (eng: „islamic finance“). Die christliche Finanzwirtschaft wird durch die Existenz von drei Dimensionen gekennzeichnet: persönliche Dimension (Akteure), operative Dimension (Operationen) und dogmatische Dimension (Grundsätze).Marktakteure Obwohl er nicht weit verbreitet ist, …